Linie-zu-flaeche_02

In ihrer gemeinsamen Ausstellung Linie zu Fläche zeigen Jule Richter und Tanja Hildebrandt ausgewählte Siebdrucke ihrer Arbeiten. Linie zu Fläche beschreibt dabei die Stile der beiden Künstlerinnen, die einerseits sehr unterschiedlich sind, sich andererseits gegenseitig ergänzen und eine ausdrucksstarke Mischung bilden.

In ihren Werken beschäftigt sich Jule Richter vor allem mit floralen Mustern und den markanten Eigenheiten menschlicher Gesichter. Im Fokus ihrer Arbeitsweise steht der Einsatz von Linien. Ungeordnet, fast chaotisch eingesetzt schafft sie dabei abstrakte und verspielte Bildwelten und Muster.

Tanja Hildebrandt befasst sich mit ähnlichen Themen – bei der Umsetzung steht dagegen der Einsatz von Fläche im Vordergrund. Grafisch, aufgeräumt und geometrisch sind die formalen Merkmale ihrer gezeigten Arbeiten.

So unterschiedlich die Stile zu sein scheinen, haben doch beide Künstlerinnen auch jeweils etwas von der anderen. In den Arbeiten lässt sich zudem die gemeinsame Faszination für Abstraktion, Minimalismus und Formgebung erkennen.

Linie zu Fläche ist noch bis zum 1. November 2018 im Café Motte zu sehen.

Café Motte // Nazarethkirchstraße 40 // 13347 Berlin

Linie-zu-flaeche_01
Linie-zu-flaeche_03

Discussion

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.